Corona-Virus: Auswirkungen und Vorgehensweisen

Für Verkäufer und Vermieter:
Der Verkauf und die Vermietung von Wohnungen und Häusern findet weiter statt. Um die persönlichen Kontakte so gering wie möglich für alle Beteiligten zu halten, können wir virtuelle Besichtigungen (360 Grad-Rundgängen) durchführen. Den weiteren Ablauf können Sie dem Punkt „Auswirkungen auf Besichtigungen“ entnehmen.

Rufen Sie uns hierzu auch gerne an.

Für Wohnungseigentümerinnen und -eigentümer:
– Die generelle Verwaltung ist in jedem Fall gesichert (Neuvermietung, Zahlungsverkehr, notwendige Reparaturen, Erreichbarkeit per E-Mail und Telefon)
– Unser Büro ist für spontanen, nicht vorab telefonisch abgestimmten Besuch, aktuell geschlossen.
– Eigentümerversammlungen werden bis auf Weiteres nicht durchgeführt.
– Wir erstellen aktuell die Jahresabrechnungen und werden diese nach Fertigstellung, falls noch nicht erfolgt, versenden. Die Beschlussfassung erfolgt dann auf der nächsten Eigentümerversammlung.
– Auch den neuen Wirtschaftsplan werden wir erstellen und mit der Abrechnung versenden. Die Beschlussfassung erfolgt dann ebenfalls in der nächsten Eigentümerversammlung.

Für Mieterinnen und Mieter:
– Die generelle Verwaltung ist in jedem Fall gesichert (Nachvermietung, Zahlungsverkehr, notwendige Reparaturen, Erreichbarkeit per E-Mail und Telefon)
– Unser Büro ist für spontanen, nicht vorab telefonisch abgestimmten Besuch, aktuell geschlossen.
– Wir erstellen aktuell die Jahresabrechnungen und werden diese nach Fertigstellung, falls noch nicht erfolgt, versenden

Auswirkungen auf Besichtigungen:
Außergewöhnliche Situationen fordern ausgewöhnliche Maßnahmen.

Auf Grund der aktuellen Entwicklung in Sachen Corona-Virus und den Empfehlungen der Bundes- und Landesregierung und den Empfehlungen des Bielefelder Oberbürgermeisters haben wir uns, bis auf Weiteres, zu folgender Vorgehensweise entschieden.

Zum Schutze unserer Kundinnen und Kunden (Eigentümer, Mieter, Interessenten), sowie unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter reduzieren wir die Vor-Ort-Besichtigungen ab sofort.

Nach erfolgter Online-Anfrage erhalten Sie von uns das Exposé nebst Anschrift und einem virtuellen Rundgang (3D-Tour) durch die Immobilie. Nachdem Sie sich einen virtuellen Eindruck verschafft haben und Sie zu dem Schluss gekommen sind, dass die Immmobilie weiterhin interessant für Sie ist, lassen Sie uns bitte die ebenfalls zugesandte Selbstauskunft ausgefüllt zukommen.

Nach Prüfung laden wir Sie dann entsprechend zu einer Vor-Ort-Besichtigung ein. Sollten Sie kein weiteres Interesse an der Immobilie haben, so teilen Sie uns dies gerne mit, damit wir Ihnen in Zukunft Alternativangebote unterbreiten können.

Wir hoffen auf das Verständnis unserer Kunden und wünschen Ihnen und Ihren Liebsten vor allem eine gesunde Zeit.

Ihr Team von Immobilien Landmann

Stefan Landmann